Kalender

01

Feb

Informationsveranstaltung

Fördermöglichkeiten im Tourismus

Mercure Hotel Potsdam City | Potsdam

01. Februar 2018 09:00 bis 13:30 Uhr

Mercure Hotel Potsdam City | Lange Brücke | 14467 Potsdam

Juliane Gantschew

Teilprojektleitung Digitalisierung


T +49 331 29873 575

Aufgrund der hohen Teilnehmerzahl wurde die Anmeldung für die Veranstaltung geschlossen.

-- Save the date -- 01. Februar 2018 -- Veranstaltung: Fördermöglichkeiten im Tourismus

Ob Gründung oder Investitionsvorhaben, Einführung von Energieeffizienzmaßnahmen oder die Umsetzung von innovativen Ideen – es gibt im Land Brandenburg, auf EU- und Bundesebene zahlreiche Fördermöglichkeiten, die für die Realisierung Ihrer Vorhaben zur Verfügung stehen. Doch welches Förderprogramm passt zu Ihnen und was sind die Voraussetzungen?

Wir laden Sie herzlich ein, im Rahmen der Veranstaltung "Fördermöglichkeiten im Tourismus" am 01. Februar 2018 in Potsdam wichtige Förderprogramme kennenzulernen und mit den zuständigen Ansprechpartnern ins Gespräch zu kommen. Gemeinsam mit den Experten der Wirtschaftsförderung Brandenburg (WFBB), der Investitionsbank des Landes Brandenburg (ILB), des Ministeriums für Wirtschaft und Energie des Landes Brandenburg (MWE), des Ministeriums für Ländliche Entwicklung, Umwelt und Landwirtschaft des Landes Brandenburg (MLUL) sowie unseren Praxispartnern, erhalten Sie kurz und prägnant die wichtigsten Informationen zu insgesamt 10 Förderprogrammen in 10-minütigen Vorträgen.

Nutzen Sie die Gelegenheit und kommen Sie im Anschluss an die Vorträge in lockerer Atmosphäre mit den Experten ins Gespräch!

Seien Sie dabei – wir freuen uns!

Zeit: Donnerstag, 01. Februar 2018, 09:00 – 13:30 Uhr

Ort: Mercure Hotel City Potsdam, Lange Brücke, 14467 Potsdam

Die Veranstaltungskosten übernimmt das Clustermanagement Tourismus für Sie.

Agenda:

Ab 09:00                Anmeldung

09:30 – 09:35        Begrüßung                    (Dr. Andreas Zimmer, Cluster Tourismus, TMB)

09:35 – 10:50        Block 1: Gründen, EU-Programme + Investitionen

  • Von Anfang an gut unterstützt: Gründung innovativ, Innovationen brauchen Mut, Förderung unternehmerischen Know-hows   (Ulrike Wohlert, WFBB)
  • International erfolgreich? So kann es funktionieren!                           (Ulrike Munz, EEN)                                  
  • LEADER - Förderung der ländlichen Entwicklung                              (Klaus Richter, MLUL)
  • RENplus 2014 - 2020                                                                         (Oliver Bathe, ILB)
  • Mikrokredit Brandenburg                                                                    (Tilo Hönisch, ILB)

10:50 – 11:10                Kaffeepause

11:10 – 12:40          Block 2: Investitionen + Innovationen

  • Förderung touristischer Investitionen aus der GRW                          (Christian Lüdtke, MWE)
  • Erfahrungen bei der Einrichtung eines touristischen Projektes         (Thomas Müller-Braun, Barfußpark Beelitz)
  • Brandenburger Innovationsgutschein                                                (Dr. Jens Unruh, WFBB)
  • Wissenschaft trifft Praxis - Kooperation mit einer Hochschule          (Annette Vossel, TH Wildau)
  • Brandenburger Innovationsfachkräfte                                               (Dr. Jens Unruh, WFBB)
  • Landtourismus geht auch mit! Gut Boltenhof - 7 Förderungen aus 4 Förderprogrammen in 3 Jahren   (Jan-Uwe Riest, Gut Boltenhof)

12:40 – 13:30          Gelegenheit zum Austausch + Mittagslunch

Im Anschluss besteht die Möglichkeit, mit den Experten des MWE, MLUL, ILB, WFBB, EEN in lockerer Atmosphäre ins Gespräch zu kommen