Kalender

15

Mai

Informationsveranstaltung

Veranstaltung " Gesunde Ernährung - zwischen Innovation und Tradition"

Markthalle Neun | Berlin

15. Mai 2018 14:00 bis 18:00 Uhr

Markthalle Neun | Eisenbahnstraße 42/43 | 10997 Berlin

Dr. Jana Fischer

Projektmanagerin Gesundheitstourismus


T +49 331 29873 574

Gesunde Küche mit regionalen Produkten und kulinarischem Hochgenuss: Wie bekommt man das unter eine (Koch-)Haube?

Mit dem zunehmenden Gesundheitsbewusstsein steigen auch die Ansprüche an die moderne Gastronomie und die Lebensmittelszene. Der Gast möchte sein Essen zunehmend erleben, nach dem Motto „ gesund, regional und lecker“. Doch was bedeutet gesunde Küche heute und wie kann sie auch mit einem überschaubaren Budget gelingen? Was können regionale Erzeuger hierzu beitragen und was für Kooperationen sind möglich? Diesen Fragen widmet sich unsere Veranstaltung „Gesunde Ernährung - zwischen Innovation und Tradition“.

Bitte melden Sie sich über den folgenden Link an: http://www.healthcapital.de/termine/termin/gesunde-ernaehrung-zwischen-innovation-und-tradition/

Die Veranstaltung ist für Sie kostenfrei, jedoch ist die Teilnehmerzahl begrenzt.

Wir freuen uns auf Sie!

 

Es erwartet Sie das folgende Programm:

14:00 Uhr: Begrüßung und Einführung

Ulrike Braeter und Jana Fischer, Cluster Gesundheitswirtschaft Berlin- Brandenburg

Detmar Leitow, Cluster Ernährungswirtschaft Brandenburg

Florian Niedermeier, Markthalle Neun

14:15 Uhr

Stand der wissenschaftlichen Erkenntnisse zur gesunden Ernährung (Dr. Mariya Markova, Deutsches Institut für Ernährungsforschung Potsdam Rehbrücke)

14:45 Uhr

Impulsvortrag "Die Gastronomie im Wandel – wie reagiere ich auf aktuelle Anforderungen?" (Stefanie Rothenhöfer, Food Entrepreneurs Club)

15:10 Uhr : Gesunde Ernährung in der Praxis I – die Sicht der Erzeuger u. a. mit:

Dorothee Berger, Christine Berger GmbH

Dr. Sebastian Schornberg, Werder Frucht GmbH

Karin Steinmeier, Mühle Steinmeier

16:00 Uhr

Kaffeepause

16:20 Uhr: Gesunde Ernährung in der Praxis II – die Sicht der Küchen u. a. mit

Mirko Mann, Geschäftsführer Optimahl Catering

Ben Pommer, Brlo Brauhaus

17:00 Uhr: Gesund und nachhaltig – Wie erreichen wir das?

Diskussion im Plenum

ca. 18:00 Uhr

Ausklang und Networking

 

Was ist das Besondere am Veranstaltungsort?

Die Markthalle Neun als Lebensmittel-Punkt in Kreuzberg hat sich zum Ziel gesetzt, zu zeigen wie „Anders-Essen“ und „Anders-Einkaufen“ in der Stadt möglich sein kann: Im respektvollem Umgang mit Mensch, Tier und Umwelt, regional- und saisonal-betont, verbunden mit lokaler Wertschöpfung, transparent und vertrauensvoll. Die schrittweise Wiederansiedlung des kleinteiligen Lebensmittelhandels und -handwerks auf der zuvor von Discountern dominierten Fläche bedeutet auch die Wiederaneignung der Halle als lebendigen Ort im Quartier.Neben der Herstellung und dem Verkauf von Lebensmitteln bietet die Markthalle Raum für Initiativen aus der Anwohnerschaft und ist eine Plattform für Projekte, die sich kritisch mit den Themen Ernährung, Stadt, Landwirtschaft, Biodiversität und Umwelt auseinandersetzen.